Aktuelles
Eisbaer Vor Watzmann

Eisbären kommen zum Watzmann

Vom 19. bis 23. August wird eine der Top-Mannschaften und Rekordmeister der deutschen Eishockey-Liga zu Gast in Berchtesgaden sein. Das Trainingscamp ... 

Bgl App Teaser Bild

Kostenlose App für Wanderungen und Bergtouren

Die Berchtesgadener Land App ist vollständig überarbeitet mit vielen Funktionen. 
Neu: Spirituelle Orte entdecken!

Special Olympics Deutschland Berchtesgaden

Special Olympics Berchtesgaden 2020

Vom 2. bis 6. März 2020 finden in Berchtesgaden die Nationalen Winterspiele von Special Olympics Deutschland statt

Menü

Mitterkaseralm am Jenner

"Klaus Maxei" Bergwirtschaft und Skihütte am Jenner

Die Mitterkaseralm ist eine beliebte Einkehr am Erlebnisberg Jenner. Bergsteiger trifft man hier oben bei einer Rast, aber auch Genuss-Wanderer, die mit der Jennerbahn den Berg bezwungen haben und zu Fuß ins Tal gehen, kehren gerne hier ein. Und im Winter treffen sich am Mitterkaser die Skifahrer. Die Einheimischen nennen den Mitterkaser Klaus Maxei, nach der Wirtsfamilie, die - mit Unterbrechungen - die Hütte seit Generationen bewirtschaftet.

Wandern zur Mitterkaseralm

Vom Königssee führt die Wanderung zum Mitterkaser erst über den Hochbahn-Weg zur Königsbachalm und von dort zur Wasserfallalm in der Nähe der Mittelstation der Jennerbahn. Über den Hohlweg führt die Wanderung schließlich zur Mitterkaseralm. Der Witerweg kann auf dem geteerten, aber steilen Weg zur Bergstation der Jennerbahn und danach weiter zum Jenner Gipfel erfogen. Der Abstieg kann mit der Seilbahn oder zu Fuss auf dem Wanderweg über die Königsbachalm bewältigt werden.

Die Mitterkaseralm im Winter

Im Winter verwandelt sich der Erlebnisberg Jenner in ein kleines, aber anspruchsvolles Skigebiet. Die Mitterkaseralm wird dann zur Skihütte. Ein Schlepplift und eine Sesselbahn starten direkt im Nebengebäude und führen bis zur Bergstation unterhalb des Jenner Gipfels. Nicht nur Pistenskifahrer, sondern auch immer mehr Skitourengeher, kehren nach dem Aufstieg über den Hochbahnweg, die Königsbach- und Königsbergalm während der Abfahrt über die Skipiste beim Klaus Maxei ein.

Zustiege

Vom Königssee über die Königsbachalm in 3 Stunden

Vom Parkplatz HInterbrand in 1.5-2 Stunden

Von der Mittelstation der Jennerbahn in 1-1.5 Stunden

Unterkunft

keine Übernachtung

Mitterkaseralm am Jenner

Am Jenner
Tel.: +49-8652-5100

Höhe

1534 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Scharitzkehlstraße, 83471 Schönau am Königssee

Anfahrt

Großparkplatz am Königssee:

Seestraße 3
83471 Schönau am Königssee

Parkplatz Hinterbrand:

Scharitzkehlstraße
83471 Schönau am Königssee

Öffnungszeiten

Montag  - Ruhetag
Dienstag - Ruhetag
Mittwoch von 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag von 10:00 - 22:00 Uhr
Freitag von 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr

Weitere Infos und Links

Geschichten und Wanderungen rund um den Jenner in unserem Blog

Gastgebersuche

Gastgebersuche