• Schnellsuche icon
    Schnellsuche

    Gastgebersuche

  • Shop iconShop
  • webcam iconWebcam
  • wetter iconWetter
Aktuelles
Das Kehlsteinhaus

Das Kehlsteinhaus bleibt 2020 geschlossen

Bitte beachten Sie: Das Kehlsteinhaus bleibt 2020 geschlossen! 

Blick zum Boot

Ausflugs-Ticker

Tagesaktuelle Live-Informationen von unseren Ausflugszielen für unsere Tages- und Übernachtungsgäste

Biergarten Neuhaus Berchtesgaden

Corona-Regelungen für Bayern

Aktuelle Verordnungen und wichtige Links

Markenbotschafter Berchtesgaden

Unsere Botschafter

Am 1. Juli wurden sie vorgestellt: Unsere Markenbotschafter. Weltklasse Athleten, die perfekt die Marke Berchtesgaden und die starke Verbundenheit mit unserer Region repräsentieren.

Menü

Die Ausflugsziele im Berchtesgadener Land haben sich auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln vorbereitet, was teilweise weniger Kapazität oder geänderte Öffnungszeiten bedeuten kann. Wo möglich empfehlen wir, Ihren Besuch vorab via Online-Ticket zu planen. Bitte haben Sie immer einen Mund-Nasen-Schutz zur Hand und halten Sie sich an die Besucherlenkung vor Ort.

Ahornalm

An der Roßfeld-Panoramastraße

Oberhalb der Ahornalm erhebt sich der bewaldete Rücken des Ahornbüchsenkopfes. Der 1604 Meter hohe Gipfel ist von der Ahornalm, der Berggaststätte Ahornkaser oder der Roßfeld Panoramastraße leicht zu erreichen und bietet eine weite Aussicht auf den gesamten Berchtesgadener Talkessel mit den umgebenden Gebirgsstöcken und ins Salzburger Salzachtal unterhalb des Hohen Göll. Bei guten Wetterverhältnissen kann man vom Ahornbüchsenkopf bis zum Dachstein sehen.

Obere und untere Ahornalm

Die obere Ahornalm ist das Gebiet auf dem höchsten Punkt des Roßfelds. Auf dem Almgelände steht auch die Berggaststätte Ahornkaser, die höchstgelegene Auto-Raststätte Deutschlands. Etwas unterhalb der Scheitelstrecke liegt die untere Ahornalm. Die untere Ahornalm dient als Niederalm, das heißt im Frühsommer und im Herbst weide die Tiere des Almbauern vom Perlerlehen auf der niedriger gelegenen Alm. Im Hochsommer wird dann die obere Ahornalm bewirtschaftet.

Die Roßfeld-Panoramastraße

Fast direkt bis zum Kaser der Ahornalm führt die Roßfeld-Panoramastraße, Deutschlands höchstgelegene ganzjährig befahrbare mautpflichtige Straße. Bis auf über 1.600 Meter Höhe führt die Fahrt auf der Roßfeldstraße und ermöglicht ein weites Panorama ins Berchtesgadener und das Salzburger Land. Das Befahren der Roßfeld-Panoramastraße ist kostenpflichtig.

Der Ahornbüchsenkopf: Leichte Wanderung

Vom in wenigen Minuten erwanderbaren Ahornbüchsenkopf kann man einen traumhaften Rundumblick genießen, unter anderem auf Hochkalter, Reiter Alm, Untersberg und den Berchtesgadener Talkessel sowie auf das weitläufige Salzachtal Im Süden beeindrucken die nahen Nordabstürze des Hohen Gölls. Bei guten Sichtverhältnissen ist im Osten der Dachstein zu sehen.

Bergtouren von der Ahornalm

Von der Ahornalm am Roßfeld können auch große Bergtouren wie die Göll-Brett Überschreitung gestartet werden. Auch zum Purtschellerhaus kann man vom Ahornkaser aus gehen, in circa 1,5 Stunden erreicht man dieses Schutzhütte an der Deutsch-Österreichischen Grenze.

Zustiege

  • Roßfeldstraße
  • vom Ofnerboden über den Eckersattel

Ahornalm

Purtschellerstraße, 83471 Berchtesgaden
Tel.: +49-8652-1590

Höhe

1600 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Purtschellerstraße, 83471 Berchtesgaden

Öffnungszeiten

In den Sommermonaten

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.