Aktuelles
Kaibifuettern Thmediafilelightbox

Anna auf der Alm

Anna hat 2018 die Sennerin auf der Steineralm in Piding einen Sommer lang begleitet. Das Filmteam wurde dabei von der BGLT unterstützt. Die Langfassung der 5 Folgen wird am 1.5. um 08:05 Uhr auf KIKA ausgestrahlt.

Sod 2020

Special Olympics Deutschland

Die bundesweit größte Wintersport-Veranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die Nationalen Winterspiele, finden im Berchtesgadener Land statt.

Unwto Tourismus Konferenz Alpencongress

Filme Welttourismuskonferenz

Die Welttourismus Organisation der Vereinten Nationen hat das Berchtesgadener Land als Austragungsort der 4. UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference 2019 ausgewählt. Die Konferenz war ein voller Erfolg!

Jennerbahn 2

Betrieb bis zur Bergstation ab 8. Juni 2019

Ab 8. Juni fährt die neue Jennerbahn bis zur Bergstation

 

Menü

Marxenhöhe

Aussichtspunkt und HUTSCHN® Platz

Die Marxenhöhe ist ein wahres Wunder: In wenigen Minuten von Maria Gern aus erreicht, überrascht der Aussichtspunkt nicht nur mit einem fantastischen Ausblick auf Berchtesgaden, Watzmann und die umliegenden Berge, sondern auch mit einer HUTSCHN®, der hochwertigen Schaukel aus Bischofswiesen. Hinweis: Leider wurde der Schaukelbaum durch die massive Schneelast im Januar 2019 zerstört, so dass die Hutschn ab sofort dort nicht mehr hängt.

An Fuß der Kneifelspitze

Die Marxenhöhe liegt am Fuß der Kneifelspitze. Dementsprechend oft wird die Wanderung zur Kneifelspitze mit einem Abstecher zur Marxenhöhe kombiniert. Aber auch als alleiniges Ziel ist die Marxenhöhe äußerst lohnend. Von der Wallfahrtskirche Maria Gern folgen Sie dem Weg in Richtung Kneifelspitze. Nach der ersten Steigung zweigt nach rechts ein Weg in den Wald zur Marxenhöhe ab. Sie können aber auch einen Rundweg bestreiten, indem Sie weiter dem Weg zur Kneifelspitze folgen bis zu den Wiesen des Kneifellehens. Von hier führt der Weg wieder abwärts zur Marxenhöhe. Nach wenigen Metern durch den Wald erreichen Sie schließlich den Aussichtspunkt Marxenhöhe, wo mehrere Bänke zum Verweilen einladen.

HUTSCHN® – Schaukeln mit Watzmann-Blick

An einem Baum auf der Marxenhöhe hängt eine HUTSCHN®. Diese Schaukeln werden in liebevoller Handarbeit aus 10 Jahre gelagertem Eichenholz gebaut. Die langen Seile, an denen die Schaukel hängt, werden von Hand gespleißt. Diese hochwertige Schaukel in Kombination mit dem Watzmann-Blick sorgt für ein einmaliges Erlebnis. Hinweis: Leider wurde der Schaukelbaum durch die massive Schneelast im Januar 2019 zerstört, so dass die Hutschn ab sofort dort nicht mehr hängt.

Marxenhöhe

Marxenhöhe, 83471 Berchtesgaden

Höhe

825 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Kirchplatz Gern 1, 83471 Berchtesgaden

Öffnungszeiten

Durchgehend geöffnet

Die Schaukel hängt immer, außer bei extremen Wind

Gastgebersuche

Gastgebersuche