• Schnellsuche icon
    Schnellsuche

    Gastgebersuche

  • Shop iconShop
  • webcam iconWebcam
  • wetter iconWetter
Aktuelles
Skifahren am Rossfeld

Wintersportbericht

Schneebericht: täglich aktuelle Informationen zur Schneesituation und zu geöffneten Anlagen

Menü

Kurgarten Berchtesgaden

Am Kongresshaus AlpenCongress

Der Kurgarten am AlpenCongress Berchtesgaden ist im französischem Stil angelegt, es dominieren gerade Linien und rechte Winkel. Neben den Wasserflächen mit den Springbrunnen sind es vor allem die Reihen von japanischen Kirschbäumen, die den Berchtesgadener Kurgarten prägen.

Kirschblüte in Berchtesgaden

Jedes Jahr im Frühling, etwa Ende April bis Mitte Mai, treiben die Blüten der japanischen Kirschbäume im Kurgarten Berchtesgaden aus. Tausende rosafarbener Kirschblüten verwandeln den Park jetzt in ein Blüten- und Farbenmeer. Leider ist der Blütenzauber ein sehr vergänglicher: Nur etwa 10 bis maximal 14 Tage stehen die rosafarbenen Blüten in voller Pracht. 

Aber nicht nur im Frühling ist der Kurgarten Berchtesgaden ein beliebter Ort zum verweilen, rasten und innehalten. Die Einheimischen, die im Markt Berchtesgaden arbeiten, nutzen den Garten gerne auch als Ort für ihre Mittagspause. Im Sommer finden zudem zahlreiche Veranstaltungen, vor allem Abends im Kurgarten statt, zum Beispiel Musikkonzerte.Auch die Teilnehmer von Kongressen, Seminaren, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen im angrenzenden Kongresshaus Berchtesgaden nutzen den Kurgarten in den Pausen gerne zum Erholen. Ein Spaziergang unter dem Baldachin der Kirschbäume am Wasser entlang sorgt für frische Energie an langen Arbeits- und Seminartagen.

 

Das Ludwig-Ganghofer-Denkmal

1955 wurde das Ludwig-Ganghofer-Denkmal anläßlich des 100. Geburtstages des berühmten Heimatschriftstellers von seinem früheren Platz in der Hanielstraße vor der Villa Kanzel in den südöstlichen Bereich des Kurgartens verlegt, wo es auch heute noch zu bewundern ist. Der Entwurf stammte von Baudirektor Hans Gräßl, den Guß übernahm Ferdinand von Miller aus München und das Kopfrelief entwarf Reinhold Fitz. 

Kurgarten Berchtesgaden

Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden
Tel.: +49-8652-9445-700

Ausgangspunkt / Parkplatz

Maximilianstraße 9, 83471 Berchtesgaden

Öffnungszeiten

ganzjährig geöffnet

Eintritt / Preise

Eintritt frei

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.