Menü

Die Zehnkaser Alm

am Untersberg

Am Stöhrweg am Untersberg befindet sich die Zehnkaser Alm. Bergwanderer auf dem Weg zum Stöhrhaus können hier Rast machen und einen fantastischen Ausblick auf Watzmann und Hochkalter genießen.

Zehnkaser und Scheibenkaser

Der Zehnkaser und der Scheibenkaser am Untersberg sind nur zu Fuß erreichbar. Lediglich ein schmaler alpiner und zum Teil ausgesetzter Steig geht hinüber vom Scheibenkaser zum Zehnkaser. Das macht die Bewirtschaftung der Alm sehr aufwändig für den Lusabether, den Almbauern der die beiden Kaser bewirtschaftet. Auch der Almabtrieb der Tiere im Herbst von der Hochalm am Zehnkaser zur Niederalm ist dementsprechend schwierig und sehr gefährlich.

Wandern am Untersberg

Der Untersberg ist ein beliebtes Revier für Wanderer und Bergsteiger. An der Zehnkaser Alm kommt man vorbei bei einem Aufstieg von Bischofswiesen über den Nierntal-Steig (bei den Einheimischen wegen seiner Steilheit ehrfürchtig "Knieschnaggler" genannt) oder von Maria Gern zum Stöhrhaus. Auch beim Abstieg vom Hochthron Klettersteig passiert man das Gebiet der Zehnkaser Alm.

Zustiege

  • Anstieg von Winkl oder Hallthurm
  • Vom Scheibenkaser über Stöhrweg

Die Zehnkaser Alm

am Untersberg

Höhe

1530 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Hinterrossboden, 83487 Marktschellenberg

Öffnungszeiten

In den Sommermonaten bewirtschaftet

Weitere Infos und Links

Geschichten und Touren rund um den Untersberg in unserem Blog

Gastgebersuche

Gastgebersuche