Aktuelles
Kaibifuettern Thmediafilelightbox

Anna auf der Alm

Anna hat 2018 die Sennerin auf der Steineralm in Piding einen Sommer lang begleitet. Das Filmteam wurde dabei von der BGLT unterstützt. Die Langfassung der 5 Folgen wird am 1.5. um 08:05 Uhr auf KIKA ausgestrahlt.

Sod 2020

Special Olympics Deutschland

Die bundesweit größte Wintersport-Veranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die Nationalen Winterspiele, finden im Berchtesgadener Land statt.

Unwto Tourismus Konferenz Alpencongress

Filme Welttourismuskonferenz

Die Welttourismus Organisation der Vereinten Nationen hat das Berchtesgadener Land als Austragungsort der 4. UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference 2019 ausgewählt. Die Konferenz war ein voller Erfolg!

Jennerbahn 2

Betrieb bis zur Bergstation ab 8. Juni 2019

Ab 8. Juni fährt die neue Jennerbahn bis zur Bergstation

 

Menü

Die Sellarnalm

Malerische Alm am Ristfeuchthorn

In einem Kessel nördlich des Kranzkogels liegt die Sellarnalm, eine malerische, im Sommer einfach bewirtschaftete Alm. Der Bergweg auf das Ristfeuchthorn führt direkt über das Almgelände.

Bergtour aufs Ristfeuchthorn

Kurz vor der Landesgrenze zu Österreich liegt der Schneizreuther Ortsteil Ristfeucht. Von hier führt ein anfangs recht steiler Fahrweg in einem Graben hinauf. An einem Marterl macht der Weg einen Rechtsbogen und führt auf die Almfläche der Sellarn. Im Sommer ist die Alm einfach bewirtschaftet. Der Weg zum Ristfeuchthorn führt durch eine Mulde in den Wald und in leichtem Auf und Ab bis zu einer Abzweigung. Hier kreuzt der Anstieg von Schneizlreuth in den Weg ein, der in gemeinsamer Wegführung hinauf zum Ristfeuchthorn, dessen Gipfelkreuz auf einem 1566 Meter hohen Vorgipfel steht.

Zustiege

  • Von Ristfeucht
  • Von Schneizlreuth

Die Sellarnalm

Am Ristfeuchthorn, 83458 Schneizlreuth

Höhe

1124 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Ristfeucht 7, 83458 Schneizlreuth

Öffnungszeiten

In den Sommermonaten einfach almwirtschaftlich bewirtschaftet

Gastgebersuche

Gastgebersuche