• Schnellsuche icon
    Schnellsuche

    Gastgebersuche

  • Shop iconShop
  • webcam iconWebcam
  • wetter iconWetter
Aktuelles
Wimbachgrieshütte

Öffnungszeiten Berghütten

Geöffnete Berghütten in den Berchtesgadener Alpen & wichtige Informationen für die Saison 2022

Der Almerlebnisbus im Klausbachtal

Almerlebnisbus

Der AlmErlebnisBus fährt ab 22. Mai 2022 wieder von Ramsau / Hintersee durch das Klausbachtal über den Hirschbichl nach Weißbach bei Lofer

Wanderer am Untersberg

Alpine Auskunft DAV

Persönliche Beratung und mehr: Alpine Auskunft in Berchtesgaden öffnet wieder

Menü

Die Sellarnalm

Malerische Alm am Ristfeuchthorn

In einem Kessel nördlich des Kranzkogels liegt die Sellarnalm, eine malerische, im Sommer einfach bewirtschaftete Alm. Der Bergweg auf das Ristfeuchthorn führt direkt über das Almgelände.

Die Sellarnalm an den Hängen des Ristfeuchthorns in der Gemeinde Schneizlreuth gehört zum Bauernhof von Familie Aigner in Bischofswiesen. Der Hof aus dem 12. Jahrhundert ist ein reiner Biobetrieb und wird von Engelbert Aigner jr. Und seiner Frau Alexandra bewirtschaftet. Unterstützung bei der täglichen Arbeit auf dem Hof erhalten die Beiden von den Großeltern Engelbert und Walli und Onkel Thomas und Tante Christine. Im Frühjahr werden Kühe und Kälber aus dem heimischen Stall auf die Alm getrieben, um dort den Sommer auf den saftigen Bergwiesen zu verbringen. Die Kühe werden auf der Alm täglich gemolken und die frische Milch von der Sennerin zu Butter, Frisch- und Schnittkäse verarbeitet. Bergsteiger und Radfahrer sind immer herzlich willkommen, um eine der schmackhaften Brotzeiten ganz in Ruhe zu genießen. Die Sellarnalm gehört zu den eher abgelegenen Almen, die nicht täglich von Scharen von Wanderern aufgesucht wird.

Tipp: Bergtour aufs Ristfeuchthorn

Kurz vor der Landesgrenze zu Österreich liegt der Schneizreuther Ortsteil Ristfeucht. Von hier führt ein anfangs recht steiler Fahrweg in einem Graben hinauf. An einem Marterl macht der Weg einen Rechtsbogen und führt auf die Almfläche der Sellarn. Im Sommer ist die Alm einfach bewirtschaftet. Der Weg zum Ristfeuchthorn führt durch eine Mulde in den Wald und in leichtem Auf und Ab bis zu einer Abzweigung. Hier kreuzt der Anstieg von Schneizlreuth in den Weg ein, der in gemeinsamer Wegführung hinauf zum Ristfeuchthorn, dessen Gipfelkreuz auf einem 1566 Meter hohen Vorgipfel steht.

Zustiege

Der Anstieg zur auf 1.100 Metern gelegenen Sellarnalm im deutsch-österreichischen Grenzgebiet dauert eine gute Stunde. Ausgangspunkte sind:

  • Ristfeucht, Melleck
  • Schneizlreuth

Die Sellarnalm

Am Ristfeuchthorn, 83458 Schneizlreuth

Höhe

1124 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Ristfeucht 7, 83458 Schneizlreuth

Öffnungszeiten

In den Sommermonaten einfach almwirtschaftlich bewirtschaftet

Gastgebersuche

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.