Menü

Unser Nachbar: Mozartstadt Salzburg

Kleinstadt von Weltformat

Die Stadt Salzburg kennt man als Geburtsort und Wirkungsstätte von Wolfgang Amadeus Mozart und als Drehort von „Sound of Music". Man liebt die engen Gässchen und die weiten Plätze der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Altstadt. Und das alles nur wenige Kilometer vom Berchtesgadener Land entfernt!

Anreise nach Salzburg

Nutzen Sie zur Anreise nach Salzburg die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Busse des Regionalverkehr Oberbayern sowie die Berchtesgadener Land Bahn bringen Sie in kurzer Zeit von Berchtesgaden oder Freilassing in die Mozartstadt. Zudem ttritt bei einem erhöhtem Verkehrsaufkommen infolge von Regen eine Schlechtwettersperre in Kraft, die nur noch den Anwohner die Zufahrt mit dem eigenen PKW in die Stadt erlaubt.

Regentipps Salzburg

Besonders bei Regenwetter lockt die Mozartstadt Salzburg mit ihren Sehenswürdigkeiten:

Die Altstadt - Salzburgs barockes Juwel

Hoch über der Stadt auf dem Festungsberg thront die Festung Hohensalzburg, eine der größten Burganlagen Europas aus dem 11. Jahrhundert. Unterhalb des Mönchsberges liegt der Festspielbezirk mit dem Großen Festspielhaus und dem Haus für Mozart. Die weltberühmte Getreidegasse zählt zu den schönsten Einkaufsmeilen der Welt.

Wolfgang Amadeus Mozart

Der berühmteste Sohn der Stadt verzaubert bis heute Musikliebhaber aus aller Welt. Wolfgang Amadeus Mozart wurde am 27. Januar 1756 in der Getreidegasse 9 geboren. Sein Geburtshaus erstrahlt seit 2010 mit vier modernen Dauerausstellungen in neuem Glanz. Es zählt zu den meistfotografierten Motiven und den bestbesuchten Museen weltweit.

Salzburger Festspiele - Musikfestival mit Weltruhm

„Die Atmosphäre von Salzburg ist durchdrungen von Schönheit, Spiel und Kunst ...", meinte schon Max Reinhardt, Theaterregisseur und Hauptinitiator der Salzburger Festspiele. Mit der Gründung der Salzburger Festspiele erfuhr die Stadt Salzburg einen wesentlichen Impuls in Richtung Internationalisierung, der bis heute anhält. Der „Jedermann" - das erste Stück der Festspiele - ist bis heute unverzichtbarer Bestandteil eines der hochkarätigsten Musikfestivals Europas.

The Sound of Music - ein immerwährender Evergreen

Einer von drei Japanern hat ihn gesehen, für drei Viertel aller Touristen aus den USA ist er einer der wichtigsten Gründe für ihren Salzburgbesuch und die Melodien sind mittlerweile international bekanntes Liedgut: Die Rede ist von dem mit fünf Oscars gekrönten Film „The Sound of Music", der sich seit seinem Kinostart 1965 ungebrochener Beliebtheit erfreut. „The Sound of Music" wurde in der Stadt Salzburg und in ihrer unmittelbaren Umgebung gedreht, noch heute können die Drehorte besucht werden.

Kultur und Natur in Salzburg

An allen Ecken und Enden Salzburgs gibt es wunderbare Gärten und Parks, in denen man die Sonne und das Leben genießen kann. So etwa den Furtwänglerpark im Festspielbezirk, den Mirabellgarten, die Hellbrunner Allee oder aber die grünen Wiesen an der Salzach. Wer es sportlich liebt und in kurzer Zeit möglichst viel von Stadt und Umgebung sehen will, der leiht sich am besten ein Fahrrad und nutzt das gut ausgebaute Radwegenetz. der Mozartradweg führt auch ins Berchtesgadener Land.

Unser Nachbar: Mozartstadt Salzburg

Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg
Österreich
www.salzburg.info
tourist@salzburg.info
Tel.: +43-662-88987-0

Ausgangspunkt / Parkplatz

Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg
Österreich

Anfahrt

Mit dem Bus:

Linie 840 von Berchtesgaden Hbf.

 

Mit dem Zug:

Mit der Berchtesgadener Land Bahn und den S-Bahn Linien über Bhf. Freilassing

 

Mit dem Auto:

Von Berchtesgaden aus über die B305.

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der einzelnen Sehenswürdigkeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Websites.

Eintritt / Preise

Preise der einzelnen Sehenswürdigkeiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Websites.

Kontakt für weitere Informationen

Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg
Österreich
www.salzburg.info
tourist@salzburg.info
Tel.: +43-662-88987-0
Gastgebersuche

Gastgebersuche