Menü

Naturbad Aschauerweiher Bischofswiesen

Pack die Badehose ein: Freibad mit Watzmannblick

Eingebettet in die grandiose Kulisse von Watzmann und Hoher Göll bietet das Naturbad Aschauerweiher in Bischofswiesen Badespaß auf 4.200 m² Wasserfläche. Das Naturbad verfügt über Badestrand mit Bachlauf, Sprungfelsen, Pirateninsel mit Hängebrücke, sowie großzügige Wiesen- und Holzliegeflächen mit Panoramablick. Die Einheimischen nennen das Freibad liebevoll "Aschi".

Der Aschauerweiher: Deutschlands größtes Naturbad

Seit 1880 besteht ein Bad am Aschauerweiher. Seit einem großen Umbau ist der Aschauerweiher das größte Naturbad Deutschlands. Der natürliche Schwimmteich fügt sich harmonisch in die Landschaft ein und wirkt gar nicht wie ein künstlich angelegtes Freibad sondern vielmehr wie ein Weiher. Der Aschauerweiher eben!

Eine bayerische Lagune mit Blick auf den Watzmann

Neben der  4200 m² großen Wasserfläche ist vor allem das Bergpanorama das Highlight des Naturbades Aschauerweiher. Vom Liegestuhl oder von der großen Liegewiese hat man einen wunderbaren Blick auf den König der Berchtesgadener Alpen, den Watzmann.

Der Märchenpfad Bischofswiesen

Am Naturbad Aschauerweiher ist auch der Startpunkt für den Bischofswiesener Märchenpfad. Auf Spuren von Aschenputtel und Dornröschen können die Kinder allerhand Interressantes erfahren und so ein Rätsel lösen. Die Wanderung auf dem Märchenpfad ist etwa 2,5 Kilometer lang und wird von Figuren verschiedener Märchenfiguren gesäumt. Aber auch andere Wanderwege führen vom Aschauerweiher in die umliegenden Berge. Zum Beispiel auf den Untersberg. Der kostenlose Parkplatz ist am Freibad ist zugleich auch das Wanderzentrum in Bischofswiesen.

Der Natur-Erlebnisweg Bischofswiesen

Am Aschauerweiher startet der Natur-Erlebnisweg Bischofswiesen, der im Frühsommer 2017 eröffnet wird. An insgesamt 8 Infotafeln werden die Geotope (z.B. Sumpfwald, Tratte, Feuchtwiese etc.) rund um den Aschauerweiher und das Hochgartdörfl beschrieben.

Naturbad Aschauerweiher Bischofswiesen

Aschauerweiherstr. 85, 83483 Bischofswiesen
www.bischofswiesen.de
info@bischofswiesen.de
Tel.: +49-8652-3366

Ausgangspunkt / Parkplatz

Aschauerweiherstr. 85, 83483 Bischofswiesen

Anfahrt

Parkplätze ausreichend vorhanden
 

ÖPNV: 

BLB S4, Bus-Linie 837, 841

 

Öffnungszeiten

Mitte Mai bis Mitte September von 8:30-19:30 Uhr, bei Schlechtwetter von 8:30 bis 11 Uhr, 

Kassenschluss 19 Uhr.

Eintritt / Preise

Einzelpreise:

  • Erwachsene 5,40 €
  • Erwachsene Kurkarteninhaber 4,50 €
  • Jugendliche ab 6 Jahre bis unter 18 Jahre 3 €
  • Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis 3 €
  • Abendkarte ab 16.30 Uhr 3 €
  • Schulschwimmen, Schulen aus dem Gebiet der EUREGIO 1,70 €

Wertkarten:

für Jugendliche ab 6 Jahre bis unter 18 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis und Erwachsene

  • Wertkarte 33 Euro 30 €
  • Wertkarte 57,50 Euro 50 €
  • Wertkarte 120,00 Euro 100 €

Saisonkarten:

  • Erwachsene Einheimische und Kurkarteninhaber 86 €
  • Jugendliche ab 6 Jahre bis unter 18 Jahre 60 €
  • Schüler, Studenten, Schwerbehinderte mit Ausweis 60 €
  • Familienkarte 172 €

Leihgebühren, Sonstiges:

  • Liegestuhl, Sonnenschirm, Tagesgebühr jeweils 3,50 €
Gastgebersuche

Gastgebersuche