• Schnellsuche icon
    Schnellsuche

    Gastgebersuche

  • Shop iconShop
  • webcam iconWebcam
  • wetter iconWetter
Aktuelles
Markenbotschafter Berchtesgaden

Unsere Botschafter

Am 1. Juli wurden sie vorgestellt: Unsere Markenbotschafter. Weltklasse Athleten, die perfekt die Marke Berchtesgaden und die starke Verbundenheit mit unserer Region repräsentieren.

Blick zum Boot

Ausflugs-Ticker

Tagesaktuelle Live-Informationen von unseren Ausflugszielen für unsere Tages- und Übernachtungsgäste

Menü

Die Ausflugsziele im Berchtesgadener Land haben sich auf die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln vorbereitet, was teilweise weniger Kapazität oder geänderte Öffnungszeiten bedeuten kann. Wo möglich empfehlen wir, Ihren Besuch vorab via Online-Ticket zu planen. Bitte haben Sie immer einen Mund-Nasen-Schutz zur Hand und halten Sie sich an die Besucherlenkung vor Ort.

Der Hirschkaser am Hochschwarzeck

Traumpanorama am Hochschwarzeck

Auf 1.400 Metern liegt die Berggaststätte Hirschkaser am Gipfel des Hirschecks oberhalb des Bergsteigerdorfes Ramsau. Von der Terrasse des Hirschkasers hat man einen grandiosen Ausblick auf Watzmann und Hochkalter, sowie das dazwischenliegende Wimbachtal.

Die Hochschwarzeck Bergbahn: Ganzjährig in Betrieb

Zu Fuß kann man von Ramsau oder Bischofswiesen auf den Toten Mann oder zum Hirschkaser wandern. Oder man nimmt die Hochschwarzeck Bergbahn, die nur 14 Minuten von der Talstation am Hochschwarzeck bis zur Bergstation direkt neben dem Hirschkaser benötigt.  Auch der kleine Abstecher zur Bezoldhütte auf dem nahe gelegenen Aussichtspunkt "Toter Mann" - eine der 6 Stationen des Ramsauer Sagen- und Märchenweges - belohnt mit einem einzigartigem Weitblick über das Berchtesgadener Tal bis nach Salzburg. Weitere Wanderungen führen von hier zum Söldenköpfl oder zum Götschen.

Hirschkaser (1391 Meter)

Familien-Skigebiet Hochschwarzeck

Im Winter verwandelt sich das Wanderparadies Hochschwarzeck in ein Familien-Skigebiet. Ohne Kunstschnee, dafür aber mit viel Sonne und einem Traumpanorama bieten die Sesselbahn und mehrere Lifte Skivergnügen für die ganze Familie. Auch bei Skitourengehern ist der Hirschkaser eine beliebte Einkehr nach der Skitour am Hochschwarzeck. Da man nach der Tour auf der Piste abfahren kann, ist diese Skitour besonders bei Einsteigern sehr beliebt.

Rodelbahn Hirscheckblitz

Auch für Rodler am Hirscheckblitz, der Rodelbahn am Hochschwarzeck ist der Hirschkaser Anlaufstelle für ein wärmendes Getränk und eine Brotzeit.

Zustiege

Wirt

Steffi und Michael Kortas

Bewirtung

Speisekarte

Der Hirschkaser am Hochschwarzeck

Oberhalb des Bergsteigerdorf Ramsau
Tel.: +49-8657-481

Höhe

1391 m

Ausgangspunkt / Parkplatz

Schwarzecker Straße 80, 83468 Ramsau Hochschwarzeck

Öffnungszeiten

Vom 4. Mai bis Anfang November und ab Beginn des Skibetriebes bis in den März sowie über Ostern geöffnet.

  • Skitourenabend: Im Winter im montags bis 22 Uhr geöffnet!
  • Hüttenabend: Im Sommer bei guter Witterung freitags bis 22 Uhr geöffnet!

Weitere Infos und Links

Geschichten und Wanderungen rund um den Hirschkaser in unserem Blog

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.