Menü

Hans-Peter Porsche TraumWerk

Wahrzeichen einer lebenslangen Sammelleidenschaft für Spielzeug, Modelleisenbahnen und Oldtimer

Am 21. Juni 2015 öffnete das Hans-Peter Porsche TraumWerk, die Sammlung mit historischem Spielzeug, Oldtimern und Modelleisenbahnen zwischen Piding und Anger in der bayerischen Ferienregion Berchtesgadener Land. Verkehrsgünstig gelegen an der Autobahn A8 in Richtung Salzburg wird auf 5.500 m² Ausstellungsfläche die umfangreiche Privatsammlung von Hans-Peter Porsche, Enkel des legendären Firmengründers Prof. Dr. Ing. h.c. Ferdinand Porsche, gezeigt. Rund um das Gebäude entsteht außerdem auf 20.000 m² eine parkähnliche Anlage mit Spielflächen und Bockerlbahn.

Hans-Peter Porsches Spielzeugsammlung

Die umfangreiche Sammlung an Blechspielzeug, Stofftieren, Auto-, Flug- und Schiffsmodellen zeigt die Vielseitigkeit und den Wandel des Spielzeugs über die Jahrzehnte. Auf einer Fläcle von 3.500 m² können die Besucher des Spielzeugmuseums ein Reise in die Vergangenheit unternehmen. In eigens vorgesehenen großzügigen Ausstellungsflächen werden außerdem zu wechselnden Themen seltene Exponate der privaten Oldtimersammlung von Hans-Peter Porsche in Szene gesetzt.

Modelleisenbahnanlage auf 400 m²

Neben der Spielzeugsammlung entsteht im Hans-Peter Porsche TraumWerk eine große Modelleisenbahnanlage: Bis zu 40 von 180 Züge sind auf einer Gleislänge von circa drei Kilometern gleichzeitig auf der 400 m² großen Anlage in Bewegung und bewältigen dabei einen Höhenunterschied bis zu vier Metern. Eine moderne Beamertechnik sorgt zudem für die realistische Darstellung von Wetterphänomenen wie Donner und Regen. Die Zügen im Maßstab 1:87 (HO) fahren dabei auch durch Nachbildungen verschiedener Landschaftsregionen von Bayern, Österreich und der Schweiz. Die Eisenbahnanlage befindet sich in abgedunkelten Räumen, damit die Besucher die Licht- und Farbeffekte noch intensiver erleben können. Auch die Modelleisenbahn des legendären Entertainers Peter Alexander findet im Hans-Peter Porsche TraumWerk ein neues Zuhause.

Seminarbereich im Hans-Peter Porsche TraumWerk

Für einen rundum gelungenen Tag sorgen auch das Restaurant mit Außenterrasse und regionaler Küche sowie ein eigener TraumWerk-Shop mit einzigartigem Sortiment, wie Spielzeugmodellen, Modelleisenbahnen und eigenen Merchandising Artikeln. Seminarräume stehen für Tagungen oder Konferenzen zur Verfügung.

Familienfreundlich und barrierefrei

Das Hans-Peter Porsche TraumWerk zeigt sich in moderner zeitgemäßer Architektur. Wesentliches Stilelement ist die Ausrichtung des Gebäudes als horizontal liegende Acht, die an die klassische Form von Modellbahnen und Rennstrecken erinnert. Die verschiedenen Bereiche sind durch geneigte Flächen miteinander verbunden. Damit entsteht ein modernes barrierefreies Erlebnis, das sich auch für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer bestens eignet.

Hans-Peter Porsche TraumWerk

Zum Traumwerk 1, 83435 Anger-Aufham
www.hanspeterporsche.com
info@hanspeterporsche.com
Tel.: +49-8656-989500

Ausgangspunkt / Parkplatz

Zum Traumwerk 1, 83435 Anger-Aufham

Anfahrt

A8, Ausfahrt Bad Reichenhall, Richtung Urwies/Teisendorf. Von der B20 kommend, die Landstraße St2103 Richtung Anger/Teisendorf nehmen, in Aufham nach der Autobahnunterführung rechts. Großer Parkplatz direkt vor Ort.

Hans Peter Porsche Traumwerk 12

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag

Ausstellung von 9:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintritt / Preise

  • Erwachsene 14 €
  • Kinder 7 bis 17 J. 9 €
  • Familienticket (2 Erw. und bis zu 4 Kinder) 35 €
Gastgebersuche

Gastgebersuche