Aktuelles
Kaibifuettern Thmediafilelightbox

Anna auf der Alm

Anna hat 2018 die Sennerin auf der Steineralm in Piding einen Sommer lang begleitet. Das Filmteam wurde dabei von der BGLT unterstützt. Die Langfassung der 5 Folgen wird am 1.5. um 08:05 Uhr auf KIKA ausgestrahlt.

Sod 2020

Special Olympics Deutschland

Die bundesweit größte Wintersport-Veranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die Nationalen Winterspiele, finden im Berchtesgadener Land statt.

Unwto Tourismus Konferenz Alpencongress

Filme Welttourismuskonferenz

Die Welttourismus Organisation der Vereinten Nationen hat das Berchtesgadener Land als Austragungsort der 4. UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference 2019 ausgewählt. Die Konferenz war ein voller Erfolg!

Jennerbahn 2

Betrieb bis zur Bergstation ab 8. Juni 2019

Ab 8. Juni fährt die neue Jennerbahn bis zur Bergstation

 

Menü

Stadtmuseum Freilassing

Geschichte einer jungen Stadt

Das Stadtmuseum im Alten Feuerwehrhaus Freilassing informiert über die Geschichte der jungen Stadt Freilassing, die bis 1923 Salzburghofen hieß. Das Stadtmuseum ist in fünf Abteilungen gegliedert: Vor- und Frühgeschichte, Ortsentwicklung, Freilassing als Grenzstadt, Eisenbahn und Wirtschaft.

Von der Frühgeschichte zur Eisenbahnzeit

Von der Ur- und Frühgeschichte spannt sich der Bogen über die Römer- und Bajuwarenzeit bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Unter anderem ist eine junge Bajuwarin, die vor 1.500 Jahren hier gelebt hat, in einem Schaugrab zu sehen. Schwerpunkte der Ausstellung sind die Rolle des Zoll und der Grenzpolizei bis zur Auflösung der Zollgrenze zu Österreich 1995, die Geschichte der Eisenbahn vom Bahnausbau bis zur Privatisierung 1993 und die Entwicklung von Handel und Industrie.

 

Stadtmuseum Freilassing

Hermann-Ober-Platz 1a , 83395 Freilassing
Tel.: +49-8654-1675

Ausgangspunkt / Parkplatz

Hermann-Ober-Platz 1a , 83395 Freilassing

Öffnungszeiten

Freitag und Samstag von 9 bis 12 Uhr

Eintritt / Preise

Der Eintritt ist frei

Gastgebersuche

Gastgebersuche